Aktientipps, Nachhaltige Aktien

PVA TePla: Schafft die Aktie endlich den Ausbruch?

Der Laden läuft für PVA TePla. Das Unternehmen mit Sitz in Wettenberg bei Gießen hat 2018 die Umsatz- und Gewinn-Erwartungen übertroffen. Der Auftragsbestand ist hoch. Gibt das der Aktie Aufwind?

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Solarindustrie-Ausrüster und Maschinenbauer PVA TePla hat die geprüften Geschäftszahlen für das vergangene Jahr veröffentlicht. Der Konzernumsatz kletterte demnach 2018 um rund 13 Prozent auf 96,8 Millionen Euro. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) stieg auf 12,3 Millionen Euro an und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Das EBIT verdreifachte sich auf 9,7 Millionen Euro, was einer EBIT-Marge von 9,8 Prozent entspricht (2017: 3,5 Prozent).

Hoher Auftragsbestand, Wachstumserwartung im zweistelligen Prozentbereich

Der Wachstumskurs sollte sich fortsetzen. Der Auftragsbestand ist 2018 auf einen Rekordwert von 171,5 Millionen Euro gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr heimste PVA TePla zusätzliche Aufträge mit einem Wert von 42,4 Millionen Euro ein. Im ersten Quartal dieses Jahres erwartet das Management mehr Aufträge als im Vorjahres-Quartal.

Für das Gesamtjahr 2019 wird ein Umsatz in einer Größenordnung von 125 Millionen Euro erwartet, ein Plus von 29 Prozent zum Vorjahr. Das EBITDA soll bei 15 Millionen Euro liegen, 22 Prozent über dem Vorjahr.

Sind das Kaufkurse?

Im Oktober ist die PVA TePla-Aktie um gut 29 Prozent von etwas unter 14 Euro auf 10 Euro eingebrochen. Seitdem bewegt sie sich seitwärts. Die Aktie des Maschinenbauers steht an der Börse Xetra derzeit bei 11,30 Euro (28.3., 11:57 Uhr), ein Plus von 7,11 Prozent zum Vortag. Auf Sicht von zwölf Monaten ist die Aktie 28,8 Prozent im Minus.

Angesichts der Wachstumserwartungen ist die Aktie derzeit vergleichsweise günstig bewertet mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von etwas über 30. Insiderkäufe gab es bei Kursen um die 10 Euro. Bei den momentanen Kursen kann sich der Einstieg langfristig lohnen.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Verwandte Artikel

04.03.19
 >
09.11.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x