Winter in Schweden: In dem skandinavischen Land sollen in elf Jahren nur noch Autos mit umweltfreundlichem Antrieb verkauft werden dürfen. / Foto: Pixabay

23.01.19 Erneuerbare Energie , Meldungen

Schweden: Bahn frei für die Elektromobilität

Auch Schweden will weg vom Verbrennungsmotor. Ministerpräsident Stefan Löfven kündigte in einer Regierungserklärung an, dass in seinem Land ab 2030 keine Neuwagen mit Diesel- oder Benzinmotor mehr verkauft werden sollen.

Greenpeace zufolge ist Schweden damit der mittlerweile zehnte Staat, der ein konkretes Datum für den Ausstieg aus dem Neugeschäft mit Diesel- und Benzinmotoren festgelegt hat. Neben weiteren skandinavischen Ländern wie Dänemark und Schweden wollen auch größere Wirtschaftsnationen wie Großbritannien und Frankreich in einigen Jahren keine neuen Fahrzeuge mehr zulassen, die mit fossilen Brennstoffen angetrieben werden. In Deutschland gibt es solche Pläne bislang nicht.

Verwandte Artikel

21.01.19
E-Autos klimafreundlicher als Verbrenner - selbst wenn mit Kohlestrom betrieben
 >
05.10.18
Tesla meldet Produktionsrekord – Immer mehr Länder wollen Verbrennungsmotoren verbieten
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x