Singulus hat einen Großauftrag in Millionenhöhe für den Bau einer Halbleiterproduktionsanlage erhalten. / Foto: Unternehmen

26.06.18 Meldungen

Singulus Technologies soll komplexe Anlage bauen

Ein führender Hersteller für Halbleiterproduktionsanlagen hat Singulus einen Großauftrag erteilt. Das Projekt hat ein Volumen im hohen Millionen Euro Bereich.

Die neue und komplexe Anlage des Typs TIMARIS ist eine Vakuum-Beschichtungsanlage und mit verschiedenen Prozess- und Zusatzmodulen ausgestattet. Sie soll für das Aufbringen von Schichtsystemen für ein Dünnschichtprodukt im Bereich der Halbleiterindustrie eingesetzt werden. Das Besondere: Die Beschichtungseinheiten können mit mehreren Kathoden (Bauteil einer Elektrode) ausgestattet werden und im Ultrahochvakuum von mehr als 10-8 Torr (Maßeinheit des Druckes) arbeiten.

Die Singulus Technologies AG baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse.

Der Aktienpreis liegt aktuell (26. Juni, 12:00 Uhr) bei 12,10 Euro je Anteilsschein an der Börse Xetra.

Singulus Technologies AG: ISIN DE000A1681X5 / WKN A1681X

Verwandte Artikel

13.06.18
Singulus: Neuer Folgeauftrag für die Medizintechniksparte
 >
22.05.18
Singulus Technologies: Chinesischer Staat steigt ein
 >
15.05.18
Singulus Technologies: Jahresstart mäßig, Ausblick positiv
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x