27.05.19 Nachhaltige Aktien

SMA Solar: Plus 19 Prozent an einem Tag

Die Aktie der SMA Solar AG hat am Freitag (24.05.) stark im Kurs zugelegt. Grund war eine positive Analystenstimme.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Das Bankhaus Metzler hatte die Aktie des Wechselrichterspezialisten aus dem hessischen Niestetal von "Sell“ auf "Hold“ hochgestuft und das Kursziel von 17,50 Euro auf 20,10 Euro angehoben. Metzler gibt als Grund für die positivere Einschätzung den verbesserten Auftragseingang bei SMA Solar an.

Der Kurs der Aktie stieg daraufhin im Xetra-Handel auf 22,66 Euro (24.05., Schlusskurs) – ein Plus von fast 19 Prozent zum Vortag. Aktuell notiert die SMA Solar-Aktie bei 22,28 Euro (Börse Tradegate, 27.05., 9:03 Uhr).

SMA Solar schreibt derzeit rote Zahlen. Branchenfachleute gehen davon aus, dass das Solarunternehmen erst 2020 einen Nettogewinn erzielen wird. ECOreporter bleibt bei seiner Einschätzung von Mitte Mai: Anleger sollten die weitere Geschäftsentwicklung verfolgen und vorerst keine SMA Solar-Aktien kaufen.

Lesen Sie auch den aktuellen ECOreporter-Überblick über die Entwicklung der Solaraktien.

ECOreporter hat die Aktie von SMA Solar im Rahmen eines Wechselrichter-Specials mit den Konkurrenten Enphase Energy und SolarEdge verglichen.

SMA Solar Technology AG:  ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J

Verwandte Artikel

09.05.19
SMA Solar meldet Verlust im Auftaktquartal
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x