Nicht nur in Japan, sondern auch in Kanada und den USA hat sich die hep-Gruppe an der Entwicklung verschiedenster Solarprojekte beteiligt. Im Bild: Ein japanischer Solarpark des Photovoltaik-Anbieters Hanwha Q CELLS. / Foto: Unternehmen

09.08.18 Anleihen / AIF

Spezial AIF hep: Das ist neu

Die hep-Gruppe hat nach eigenen Angaben das geplante Eigenkapitalvolumen ihres Spezial-AIFs von 10 Millionen Euro zu über 80 Prozent platziert. Bei dem Angebot handelt es sich um einen Kurzläufer mit einer geplanten Laufzeit bis Ende 2021. Der Spezial-AIF richtet sich bei einer Mindestbeteiligung von 200.000 Euro nur an (semi-) professionelle Anleger.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.02.18
HEP entwickelt neuen Solar-Portfoliofonds für Privatanleger
 >
15.08.17
HEP - Solar Japan 1 startet Solarpark – AIF bald ausverkauft
 >
22.03.17
hep capital: Neuer Spezial-AIF für institutionelle Anleger
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x