Die US-Bioladenkette hat in diesem Jahr 30 neue Filialen eröffnet. / Foto: Unternehmen

02.11.18 Nachhaltige Aktien

Sprouts Farmers Market legt starke Zahlen vor

Die US-amerikanische Bio-Supermarktkette Sprouts Farmers Market ist weiter auf Wachstumskurs. Das zeigen die Zahlen, die das Unternehmen gestern für das dritte Quartal vorgelegt hat.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Umsatz hat sich demnach im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 1,3 Milliarden US-Dollar erhöht. Das Umsatzwachstum beruht nach Angaben des Unternehmens unter anderem auf dem guten Geschäft in den 30 neuen Filialen, die in diesem Jahr eröffnet wurden. Insgesamt verfügt Sprouts Farmers Market derzeit über 315 Ladenlokale in den USA.

Der Gewinn im abgelaufenen Quartal belief sich auf 38 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 19 Prozent zum Vorjahreszeitraum entspricht. 3 Millionen US-Dollar Gewinnplus resultieren laut Sprouts Farmers Market aus einer neuen Methode zur Bestimmung der Unternehmenssteuer, die seit der letzten US-Steuerreform möglich ist. Ohne diesen Sondereffekt läge das Ergebnis bei 35 Millionen US-Dollar.

Die Unternehmensleitung hat die Prognose für 2018 erhöht. Für das laufende Gesamtjahr erwartet Sprouts Farmers Market ein Umsatzplus in einer Spanne von 11 bis 11,5 Prozent. Pro Aktie soll ein Gewinn von 1,28 bis 1,30 US-Dollar erzielt werden. Ende des zweiten Quartals war das Management von einem Umsatzplus in einer Spanne von 10,5 bis 11,5 Prozent ausgegangen und einem Gewinn pro Aktie von 1,24 bis 1,28 US-Dollar.

Die Aktie der Bioladen-Kette steht an der US-Börse Nasdaq derzeit bei 27,01 US-Dollar (1.11., Schlusskurs). Auf Jahressicht ist die Aktie 39,4 Prozent im Plus.

Laut dem Finanznachrichten-Portal Thomson Reuters raten derzeit 12 von 22 Analysten dazu, die Aktie von Sprouts Farmers Market zu halten. Sechs Analysten stufen die Aktie als "Strong Buy" ein, drei Analysten raten zum Kauf der Aktie. Ein Analyst rät, die Aktie im Portfolio zu reduzieren.

Analysten rechnen im Schnitt mit einem Umsatzwachstum im kommenden Jahr von mehr als 24 Prozent. Das durchschnittliche erwartete Kursziel der Aktie von Sprouts Farmers Market liegt auf Sicht von zwölf Monaten bei 28,40 US-Dollar, was einem Kurspotential von 5,6 Prozent entspricht. Zuletzt hatten zahlreiche Insider Aktien der Bio-Ladenkette abgestoßen.

Sprouts Farmers Markets Inc. ISIN US85208M1027 / WKN A1W2Q4

Verwandte Artikel

19.09.18
Vegane Aktien – wer machte in den letzten drei Monaten das Rennen?
 >
03.08.18
Sprouts Farmers Market: Solide Zahlen, Kurs zieht an
 >
19.06.18
Vegane Aktien auf Jahressicht - wer machte das Rennen?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x