Firmensitz von Sto in Stühlingen. / Foto: Unternehmen

09.05.19 Nachhaltige Aktien

Sto übernimmt Mehrheit an Skyrise

Der Baustoffkonzern Sto erwirbt über eine Tochtergesellschaft die Mehrheitsbeteiligung an dem kanadischen Unternehmen Skyrise. Das Unternehmen aus Toronto fertigt großformatige Fassadenpaneele, die auf der sogenannten Panel-Technologie von Sto beruhen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.04.19
Baustoffhersteller Sto: Umsatz steigt, Gewinn geht zurück
 >
18.12.18
Baumaterialhersteller Sto schluckt Liaver
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x