Edisun entwickelt und betreibt Solarparks, vor allem in Südeuropa. / Foto: Pixabay

  Erneuerbare Energie, Meldungen

Stromproduzent Edisun Power kommt ordentlich durch die Krise – Prognose bestätigt

Der Schweizer Solarstromproduzent Edisun Power hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2020 in einem herausfordernden Umfeld ein solides Ergebnis erwirtschaftet. Wie erwartet lagen die Erträge wegen der Corona-bedingt niedrigen Strompreise und des schwachen Eurokurses unter Vorjahresniveau. Nach der jüngsten Strompreiserholung könne für das zweite Halbjahr jedoch mit höheren Umsätzen gerechnet werden, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Der Umsatz reduzierte sich gegenüber dem Vorjahreshalbjahr um 11 Prozent auf 6,41 Millionen Schweizer Franken (CHF). Die Umsatzverluste erklärte Edisun Power vor allem mit dem Rückgang der Strompreise um 7 Prozent und der Abschwächung des Eurokurses zum Schweizer Franken um 5 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.03.20
 >
27.11.19
 >
08.07.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x