Spektrometer von Thermo Fisher. / Foto: Unternehmen

31.01.20 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Thermo Fisher: Plus 27 % Gewinn – was macht die Aktie?

Der US-Laborausstatter Thermo Fisher hat gute Geschäftszahlen für 2019 gemeldet. Lohnt sich nach den Kursverlusten der letzten Woche der Einstieg in die Aktie?

Thermo Fisher steigerte seinen Umsatz im letzten Jahr um 5 Prozent auf 25,5 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn pro Aktie stieg um 27 Prozent auf 9,17 US-Dollar. Vor allem das Kerngeschäft des Unternehmens – Laborprodukte und dazu passende Service-Angebote – lief besser, als Branchenexperten erwartet hatten.

Für 2020 rechnet Thermo Fisher mit einem Umsatz zwischen 26,6 und 27 Milliarden US-Dollar – das wäre ein Plus von 4 bis 6 Prozent zu 2019. Der Gewinn je Aktie soll um 9 bis 11 Prozent steigen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.11.19
Thermo Fisher: Aktienrückkaufprogramm für 2,5 Milliarden US-Dollar
 >
24.10.19
Thermo Fisher erhöht Jahresprognose, Aktie steigt um 6 %
 >
26.07.19
Thermo Fisher verfehlt Erwartungen – Management trotzdem optimistisch
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x