Einsatz von Unterdeckplatten beim Dachbau. / Foto: Unternehmen

05.04.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Steico-Aktie: 235 Prozent Plus – noch einsteigen?

Wollen Sie bauen, renovieren oder reparieren? Viel Glück bei der Suche nach Handwerkern - die sind derzeit fast ausgebucht. Die Baubranche in den Groß- und Mittelstädten boomt, die Preise für Grundstücke, Baustoffe und Handwerker gehen stetig nach oben.


Sind Deutschlands Bau-Aktien also ein gutes Investment? Die Analysten der BNP Paribas sehen das zumindest für die Aktien der Bau-Riesen Hochtief und HeidelbergCement nicht so. Schließlich birgt jeder Boom auch die Gefahr eines Absturzes. Besser sehe es für Unternehmen aus, die Baumaterialien zur energetischen Gebäudesanierung herstellen würden, so BNP Paribas.

Steico-Aktie: Jetzt halten oder kaufen?

Dabei verweisen die Analysten auf die ECOreporter-Favoriten-Aktie Steico SE aus der Kategorie „Grüne Spezialwerte“. Mit ihren Bauprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen läge Steico im Trend. ECOreporter hat allerdings eine differenzierte Einschätzung  zu der Aktie – hier sind die Gründe und Empfehlungen:
 

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.02.18
Favoriten-Aktie Steico: Rekord bei Umsatz und Ergebnis
 >
23.11.17
Steico SE: Ökologisch dämmen und bauen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x