Die Vossloh-Aktie hat seit 2011 kontinuierlich an Wert verloren. / Foto: Unternehmen

30.07.20 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Trotz Corona: Vossloh meldet solides Halbjahr und bestätigt Jahresprognose

Der Bahntechnikkonzern Vossloh hat im ersten Halbjahr 2020 einen Umsatzeinbruch hinnehmen müssen, das operative Ergebnis jedoch steigern können. Der Konzern bekräftigte, an seinem Geschäftsausblick für 2020 festhalten zu wollen.

Im ersten Halbjahr sanken die Erlöse demnach um rund 10 Prozent auf 393,2 Millionen Euro. Neben negativen Auswirkungen der Corona-Krise war dafür auch ein Verkauf von Unternehmensteilen verantwortlich.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.04.20
Bahnaktie: Vossloh hält an Prognose für 2020 fest
 >
17.04.20
Vossloh streicht Dividende – Hauptversammlung nur online
 >
20.08.18
Vossloh leidet unter Projektverzögerungen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x