Umicore stellt unter anderem Edelmetallbarren her. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Umicore halbiert Dividende

Der Edelmetallkonzern Umicore hat seine Dividende wegen der Corona-Krise deutlich gesenkt. Seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zog das belgische Unternehmen zurück.

Eigentlich wollte Umicore für 2019 an die Anteilseigner 0,75 Euro je Aktie ausschütten. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation halbierte der Vorstand seinen Dividendenvorschlag jetzt auf 0,375 Euro je Aktie. Unternehmensangaben zufolge wird derzeit an den meisten Firmenstandorten gearbeitet, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Geschäftsentwicklung ließen sich derzeit aber nicht abschätzen. Daher sei es auch nicht möglich, eine seriöse Prognose für 2020 abzugeben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.12.20
 >
18.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x