Veganes Schnitzel von Veganz. / Foto: Unternehmen

30.01.20 Anleihen / AIF

Vegane Anleihe: Wie riskant ist das Veganz-Angebot mit 7,5 % Zins?

Der Hunger auf vegane Lebensmittel wächst. Das spürt die Veganz Group AG, die nach eigenen Angaben 2019 den Gruppenumsatz um 28 Prozent auf 26,6 Millionen Euro gesteigert hat. Derzeit bietet der Vollsortimenter für vegane Produkte eine Anleihe an.

Diese soll bei einer Laufzeit von fünf Jahren einen Zins von 7,5 Prozent pro Jahr liefern. Allerdings befindet sich das Unternehmen aus Berlin laut Anleiheprospekt vom 20. Dezember 2019 in einer Ertrags- und Finanzkrise. Was ist von dem Angebot zu halten?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.12.19
Vegane Aktien: Tiere dürfen draußen bleiben
 >
30.08.18
Kapilendo: Crowdinvest von Veganz mit 7,5 Prozent Zins
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x