Wattner-Solaranlage in Meißen. / Foto: Unternehmen

11.06.19 Anleihen / AIF

Wattner SunAsset 8 investiert in neuntes Solarkraftwerk

Wattner SunAsset 8 hat das neunte Solarkraftwerk übernommen. Es handelt sich dabei um die Freiflächenanlage Bennungen in Sachsen-Anhalt mit einer Leistung von rund 6,0 Megawatt. Die Investition für die Solaranlage beläuft sich auf 1,9 Millionen Euro. Die gesetzliche Einspeisevergütung für das im September 2012 in Betrieb gegangene Solarkraftwerk beträgt 15,95 Cent je Kilowattstunde. Die Solaranlage besteht aus Solarmodulen des chinesischen Herstellers Yingli Solar und Wechselrichtern von Diehl AKO aus Deutschland.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

10.05.19
Wattner SunAsset 8 investiert in achtes Solarkraftwerk
 >
30.04.19
Wattner SunAsset 8 investiert in siebtes Solarkraftwerk
 >
24.10.18
Unabhängige Analyse: Nachrangdarlehen SunAsset 8 von Wattner im ECOanlagecheck
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x