Edisun Power möchte seinen Kraftwerkspark ausbauen. / Foto: Pixabay

13.11.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Weitere Kapitalerhöhung bei Edisun Power

Der Solarstromproduzent Edisun Power wird wie erwartet eine weitere ordentliche Kapitalerhöhung durchführen. Mit den Einnahmen will das Schweizer Unternehmen seinen Wachstumskurs fortsetzen.

Im Oktober hatte Edisun Power seine Pläne für die Ausgabe weiterer Aktien vorgestellt (ECOreporter berichtete hier). Gestern stimmten die Aktionäre auf einer außerordentlichen Generalversammlung des Unternehmens dem Vorhaben mit einer Mehrheit von 99,4 Prozent zu.

Die Frist für die Ausübung der neuen Bezugsrechte beginnt am 14. November und endet am 22. November um 12:00 Uhr. Der Bezugs- beziehungsweise Platzierungspreis wird zwischen 120 und 130 Schweizer Franken (110 bis 119 Euro) liegen und am 26. November 2019 von Edisun Power festgelegt.

Mit den Einnahmen möchte das Unternehmen in Portugal drei Solaranlagen mit einer Kapazität von 134 Megawatt bauen. Edisun Power hatte sein Aktienkapital zuletzt im September von 17,8 auf 18,6 Millionen Schweizer Franken erhöht.

Ende August hatte das Unternehmen gute Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht (ECOreporter berichtete hier). Umsatz und Gewinn waren deutlich gestiegen.

Die Aktie von Edisun Power notiert am Handelsplatz LT Lang & Schwarz aktuell bei 125,24 Euro (13.11., 9:17 Uhr). Die Aktie hat im letzten Monat 1 Prozent an Wert verloren. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 112 Prozent im Plus.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 von 20 ist die Edisun Power-Aktie nicht zu hoch bewertet. Allerdings ist es für Anleger aus EU-Ländern seit einigen Monaten umständlich und unter Umständen deutlich teurer, Schweizer Aktien zu kaufen (ECOreporter berichtete hier).

Edisun Power Europe AG: ISIN CH0024736404 / WKN A0KFH3

Verwandte Artikel

30.10.19
Nachhaltig investieren: Düstere Zeiten für Solaraktien
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x