Modultest-Center von Hanwha Q Cells: Der Photovoltaik-Hersteller soll offenbar privatisiert werden. / Foto: Unternehmen

14.09.18 Nachhaltige Aktien

Wird Hanwha Q Cells im Oktober von der Börse genommen?

Hanwha Q Cells soll von seinem Schwesterunternehmen Hanwha Advanced Materials geschluckt werden. Der Mutterkonzern Hanwha Chemical Group will den südkoreanischen Photovoltaik-Hersteller dadurch offenbar reprivatisieren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.07.18
Hanwha Q CELLS: Solarmodule auf Tankstellen in Südkorea
 >
14.06.18
Hanwha Q Cells und Solare Datensysteme kooperieren
 >
01.06.18
Hanwha Q Cells: Neue Produktionsstätte in USA
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x