7C Solarparken profitierte im letzten Jahr von sehr hohen Strompreisen. 2023 dürfte der Gewinn niedriger ausfallen. / Foto: 7C Solarparken

  Nachhaltige Aktien

7C Solarparken: Erholt sich die Aktie nach den Rekordzahlen?

Der Solarstromerzeuger 7C Solarparken hat 2022 bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt. Beim Blick in die Zukunft gibt sich das Bayreuther Unternehmen aber vorsichtig.

7C Solarparken setzte im letzten Jahr 85,8 Millionen Euro um. 2021 waren es 56,2 Millionen Euro. Das Management erklärt den starken Zuwachs mit im Schnitt um 15 Prozent gestiegenen Stromeinspeisetarifen, einer um 10 Prozent höheren Sonneneinstrahlung als im Vorjahr und der Erweiterung des Anlagenbestands von durchschnittlich 295 Megawatt (MW) auf durchschnittlich 341 MW.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.03.23
 >
15.12.23
 >
29.03.23
 >
04.04.23
 >
24.03.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x