Qualcomm macht die wichtigsten Geschäfte mit Android-Smartphones. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Apple will offenbar Qualcomm-Chips ersetzen

Der US-Technologieriese Apple arbeitet offenbar an einem Ersatz für Halbleiter der US-Entwickler Qualcomm und Broadcom. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf "mit der Angelegenheit vertraute Personen".

Apple will dem Bericht zufolge ab Ende 2024 oder Anfang 2025 auf die Wi-Fi- und Bluetooth-Chips von Broadcom verzichten und stattdessen eigene Chips verwenden. Bei Qualcomm wären vor allem Halbleiter für Modem-Funktionen betroffen. Weder Apple noch Broadcom oder Qualcomm hätten sich auf Anfragen zu dem Thema bislang geäußert, wie die Nachrichtenagentur Reuters schreibt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

15.11.22
 >
07.09.22
 >
28.07.22
 >
29.06.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x