BaFin-Gebäude in Bonn: Die Behörde hat sich Crowdinvest-Angebote näher angesehen. / Foto: BaFin

18.09.18 Crowd-Investment

BaFin stellt Gesetzesverstöße auf Crowd-Portalen fest

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat in Deutschland aktive Crowdinvest-Plattformen unter die Lupe genommen – und stellte bei vielen Verstöße gegen Werbe- und Veröffentlichungspflichten fest.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.09.18
Bettervest: Neues Crowd-Investment in Kuba mit 7 % Zinsen
 >
06.09.18
Triodos Bank beteiligt sich an Crowd-Portal bettervest
 >
03.09.18
Solar-Crowdinvestment bietet 3,5 % Zinsen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x