Die BaFin wirft der Deutschen Cannabis AG einen Verstoß gegen die Marktmissbrauchsverordnung vor. / Foto: Pixabay

10.09.20 Nachhaltige Aktien , Wachhund

BaFin verhängt erneut Bußgeld gegen Deutsche Cannabis AG

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat eine weitere Geldbuße in Höhe von 15.000 Euro gegen die Deutsche Cannabis AG verhängt. Die Cannabis-Beteiligungsgesellschaft aus Berlin soll eine Insiderinformation nicht rechtzeitig veröffentlicht haben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.04.20
Bundesamt für Justiz verhängt erneut Ordnungsgeld gegen Deutsche Cannabis AG
 >
13.03.20
Deutsche Cannabis AG: BaFin setzt erneut Geldbuße fest
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x