Für das Anbieten vieler Vermögensanlagen ist in Deutschland zwingend ein Verkaufsprospekt erforderlich. / Foto: Pixabay, CC0-Lizenz

11.09.18 Wachhund

BaFin weist auf möglicherweise fehlenden Verkaufsprospekt hin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass momentan von einem hessischen Unternehmen eine Bauminvestment-Vermögensanlage öffentlich angeboten wird, für die möglicherweise nicht der erforderliche Verkaufsprospekt vorliegt.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

In der Mitteilung der BaFin heißt es: "Die BaFin hat Anhaltspunkte dafür, dass die Greenwood Sales Management GmbH eine Vermögensanlage in Form eines Bauminvestments unter der Bezeichnung "Treeme“ öffentlich anbietet, obwohl hierfür entgegen § 6 Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) kein Verkaufsprospekt veröffentlicht wurde.“

 

Verwandte Artikel

07.09.18
BaFin ordnet Abwicklung von Einlagengeschäften an
 >
05.09.18
BaFin: ISC Bank kein deutsches Kreditinstitut
 >
04.09.18
BaFin: Zwangsgelder gegen Deutsche Cannabis AG
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x