Die Energy Server von Bloom sind mittlerweile in vier asiatischen Ländern installiert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Bloom Energy expandiert nach Taiwan

Der US-Brennstoffzellenhersteller Bloom Energy hat den Chiphersteller Unimicron aus Taiwan als Kunden gewonnen. Bloom wird Brennstoffzellensysteme mit einem Umfang von bis zu 10 Megawatt (MW) in mehreren Unimicron-Fabriken in Taiwan installieren.

Die Installationen sollen 2023 beginnen und bis 2026 abgeschlossen sein. Damit wird Bloom Energy mit seinem auf Festoxid-Brennstoffzellen basierenden Energy Server in vier asiatischen Ländern vertreten werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.12.22
 >
25.12.22
 >
29.11.22
 >
06.11.22
 >
13.09.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x