Solarpark von Canadian Solar in Italien: Das Unternehmen konnte seinen Gewinn deutlich steigern. / Foto: Canadian Solar

16.11.18 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Canadian Solar: Aktienkurs steigt um mehr als 10 %

Canadian Solar hat neue Geschäftszahlen vorgelegt. Im dritten Quartal 2018 konnte das kanadische Solarunternehmen trotz rückläufiger Umsätze eine deutliche Gewinnsteigerung verbuchen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Canadian Solar erwirtschaftete von Juli bis September Umsätze in Höhe von 769 Millionen US-Dollar – ein Minus von fast 16 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Die Firma lieferte in der Berichtsperiode Solarmodule mit einer Kapazität von 1,59 Gigawatt aus.

Trotz des Umsatzrückgangs stieg der Nettogewinn auf 66,54 Millionen US-Dollar (2017: 13,3 Millionen US-Dollar). Der Gewinn pro Aktie betrug 1,09 US-Dollar. Canadian Solar geht davon aus, sein Umsatzziel für das Gesamtjahr von 3,53 bis 3,64 Milliarden US-Dollar zu erreichen.

Vor wenigen Tagen hatte Shawn Qu, Geschäftsführer und Gründer von Canadian Solar, sein Übernahmeangebot für das Unternehmen zurückgezogen. Eine unabhängige Kommission hatte Canadian Solar nahegelegt, Qus Offerte auszuschlagen. Begründung: Es sei unklar, ob Qu den Kauf finanzieren könne. Qu erklärte, er sei auch weiterhin an einer Übernahme von Canadian Solar interessiert.

Nach Bekanntwerden der neuen Geschäftszahlen ist der Aktienkurs von Canadian Solar binnen weniger Stunden um mehr als 10 Prozent gestiegen. Im Tradegate-Handel steht die Aktie aktuell bei 13,43 Euro (15.11., Schlusskurs). In den letzten drei Monaten hat die Aktie 15,5 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von einem Jahr liegt sie 9 Prozent im Minus.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Verwandte Artikel

06.11.18
Canadian Solar bleibt an der Börse
 >
20.09.18
Canadian Solar: Großauftrag aus Spanien
 >
10.09.18
Canadian Solar verkauft weniger Kraftwerke
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x