Clearvise will seinen Bestand an Wind- und Solarparks in Europa weiter ausbauen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Meldungen

clearvise erwirbt französisches Windparkprojekt "Le Champvoisin"

Der Wiesbadener Grünstromproduzent clearvise (ehemals ABO Invest) hat den französischen 12-Megawatt-Windpark "Le Champvoisin" des Projektentwicklers RP Global erworben. Die Transaktion beinhaltet einen 20-jährigen Stromliefervertrag (PPA) mit der französischen Regierung, laut clearvise einer der letzten seiner Art. Der Bau des Windparks steht kurz vor dem Abschluss, und der kommerzielle Betrieb soll im August beginnen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

23.04.21
 >
09.10.20
 >
09.09.20
 >
21.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x