Windpark von ABO Invest in Frankreich. / Foto: Unternehmen

09.09.20 Nachhaltige Aktien

ABO Invest bestätigt Prognose für 2020

Der Grünstromerzeuger ABO Invest hat im ersten Halbjahr 2020 gute Geschäfte gemacht. Die Erwartungen für das Gesamtjahr werden aber nicht angehoben.

ABO Invest hat von Januar bis Juni Umsatz und Gewinn deutlich zum Vorjahr steigern können (ECOreporter berichtete hier über die mittlerweile bestätigten vorläufigen Zahlen). Die Stromproduktion aus den Windparks von ABO Invest lag im Berichtszeitraum bei 229 Millionen Kilowattstunden und damit über dem Planziel von 212 Millionen Kilowattstunden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.08.20
Windaktie: ABO Invest AG will sich in Clearvise AG umbenennen
 >
02.07.20
ABO Wind löst Verbindung zur ABO Invest – was heißt das für die Aktien?
 >
21.08.20
ABO Wind AG: Sauberer Strom auf vier Kontinenten
 >
07.10.20
Windaktien stehen in der Krise gut da – langfristig bis zu 311 % im Plus
 >
03.09.20
Crowdinvesting für fliegende Windkraftanlage – hebt auch die Rendite ab?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x