Atemschutzmasken sind derzeit gefragt - auch Drägerwerk profitiert davon. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Coronakrise: Drägerwerk erhält Großauftrag für Schutzmasken

Das US-Gesundheitsministerium hat dem Medizintechnikkonzern Drägerwerk aus Lübeck den Zuschlag für die Lieferung sogenannter N95-Masken erteilt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Drägerwerk will für den Auftrag eigens eine neue Fabrik bauen. Kann das Unternehmen nachhaltig von der Corona-Krise profitieren?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.03.20
 >
23.03.20
 >
17.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x