Cropenergies hat mit Umsatz- und Gewinnrückgängen zu kämpfen. / Foto: Unternehmen

17.07.18 Nachhaltige Aktien

Cropenergies: Hauptversammlung stimmt über Dividende ab

Die Mannheimer Cropenergies AG plant, für das Geschäftsjahr 2017/18 (1. März 2017 bis 28. Februar 2018) eine Dividende je Aktie in Höhe von 0,25 Euro auszuschütten. Über diesen Vorschlag stimmen die Aktionäre auf der heutigen Hauptversammlung in Mannheim ab.

Eine Dividende von 0,25 Euro pro Aktie entspricht einer Kürzung von knapp 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr (0,30 Euro). Beim derzeitigen Aktienkurs von 5,00 Euro (17.7., 11:08 Uhr) würde die Dividendenrendite von 5 Prozent betragen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.07.18
Cropenergies: Umsatz und Gewinn brechen ein
 >
15.06.18
CropEnergies profitiert nicht vom Dieselskandal – schlechteres Ergebnis
 >
16.05.18
CropEnergies: Umsatzanstieg auch in 2017/2018
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x