19.04.18 Aktien-Favoriten

Deutsche Pfandbriefbank finanziert drei Shoppingcenter

Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) stellt die Finanzierung für drei Einkaufszentren in Polen. Lesen Sie dazu die Mitteilung des Unternehmens in englischer Sprache. 

Die Deutsche Pfandbriefbank AG bleibt eine ECOreporter-Favoriten-Aktie - lesen Sie auch das ausführliche Unternehmensporträt. 

Deutsche Pfandbriefbank AG: ISIN DE0008019001 / WKN 801900

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

pbb finances acquisition of three shopping malls in Poland for Newbridge

Munich/London/Warsaw – pbb Deutsche Pfandbriefbank provided an investment facility of €74 million to companies owned by Newbridge for the acquisition of three shopping malls in Poland, namely Bielawy in Toruń, Guliwer in Łódź and Czyżyny in Kraków.

The 72,000 sqm portfolio is nearly fully leased, with Carrefour Polska as the anchor tenant on long leases for all three centres. Other tenants include Leroy‐Merlin, Rossmann, CCC, Deichmann, RTV Euro AGD, Jysk, Pepco, Douglas and LPP.

Newbridge, which was established in 2015, focuses on regional retail parks and shopping centres in Poland. It is headquartered in Warsaw.

Charles Balch, Head of International Clients, UK & CEE at pbb commented: "The retail segment is undergoing a number of changes, as we all know. So we are  pleased to work with clients like Rory Mepham and the Somerston group, the founders of Newbridge, both of whom have extensive experience in this market.”

Verwandte Artikel

09.04.18
Deutsche Pfandbriefbank plant neue Anleihe
 >
20.03.18
pbb finanziert Kauf des Düsseldorfer Bürogebäudes "Horizon"
 >
07.03.18
Deutsche Pfandbriefbank erwartet Gewinnrückgang
 >
20.02.18
pbb finanziert Errichtung eines Neubauquartiers für Senioren in Berlin
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x