Das Hotel Arenal Kiori liegt in einem Naturschutzpark am Fuße des Vulkans Arenal. / Foto: Unternehmen

19.08.19 Crowd-Investment

ecoligo: Neues Solar-Crowdinvestment mit bis zu 5,5% Zins

Auf der Crowdinvesting-Plattform ecoligo.investments startet ein neues Projekt. Anleger können den Bau einer Solaranlage für ein Hotel in Costa Rica finanzieren. Es winken jährliche Zinsen in Höhe von bis zu 5,5 Prozent.

ecoligo plant, eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 71 Kilowatt für das Hotel Arenal Kioro Costa Rica zu errichten. ecoligo wird Eigentümer und Betreiber der Solaranlage sein. Das lokale Unternehmen Ra Newables soll die Installation und Wartung der Anlage übernehmen.

Ab 100 Euro geht’s los

Für die Errichtung der PV-Anlage wirbt das Berliner Unternehmen auf der eigenen Crowdplattform (www.ecoligo.investments) Kapital ein. Anleger können sich an der Finanzierung des sogenannten Solar-as-a-Service-Projekts mit Beträgen ab 100 Euro beteiligen. Maximal kann jeder Anleger 10.000 Euro investieren. Die jährlichen Zinsen betragen 5 Prozent bei einer Laufzeit von acht Jahren.

Alle Crowdinvestoren, die sich vor dem 26. August zu einer Investition entscheiden, erhalten einen Bonuszins von 0,5 Prozent. Die Zielfundingsumme liegt bei 92.000 Euro. Bis jetzt sind bereits 66.850 Euro in das Projekt geflossen (Stand: 19.8.2019, 10:07 Uhr).

Wenig Solarstrom in Costa Rica

Costa Rica produziert viel Strom aus regenerativen Quellen, setzt aber hauptsächlich auf Wasserkraft. Der Solarstromanteil am Gesamtstrommix liegt bei nur 0,09 Prozent. Das Land hat verstärkt mit Umweltschäden zu kämpfen, die durch Überschwemmungen von Staudämmen von Wasserkraftwerken verursacht werden. Dadurch sei Photovoltaik-Strom für das südamerikanische Land besonders attraktiv, heißt es von ecoligo.

Das Hotel, das als Endkunde den Strom von ecoligo beziehen soll, ist seit 2005 in Betrieb und hat 53 Suiten. Es beschäftigt über 100 Mitarbeiter und verfügt laut ecoligo über zahlreiche Nachhaltigkeitszertifizierungen - unter anderem das "Five Leaves CFT"-Zertifikat, Costa Ricas anspruchsvollstes Zertifikat für nachhaltigen Tourismus.

Bei dem neuen Crowdinvestment handelt es sich um ein Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt, das an die ecoligo Projects Two UG vergeben wird. Falls das Unternehmen insolvent werden sollte, werden zuerst die anderen Gläubiger bedient (der Darlehensgeber wird als "nachrangig" bedient). Die Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Verwandte Artikel

09.08.19
Bettervest: Bis zu 5,5% Zins - Crowdanleger für Immobilien-Sanierung gesucht
 >
08.08.19
Crowd-Portale im Vergleich: Ecozins
 >
29.07.19
Seedmatch: Schmerztherapie-Start-up sucht Crowdinvestoren
 >
26.07.19
ECOreporter-Crowd-Test: GLS Crowd – "Medizinisches Versorgungszentrum"
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x