Bakkafrost züchtet Lachs auf den Färöer-Inseln. / Foto: Unternehmen

  Meldungen

ECOreporter-Favoriten-Aktien-Tausch: Bakkafrost ersetzt AGT

Der kanadische Lebensmittelkonzern AGT Food and Ingredients hat sich von der Börse verabschiedet. Das sogenannte Delisting erfolgte am 17. April. AGT Food and Ingredients war eine ECOreporter-Favoriten-Aktie. Die ECOreporter-Redaktion hat bereits einen Nachfolger für das nachhaltige Nahrungsmittelunternehmen.

AGT hatte am 5. Februar eine außerordentliche Anlegerversammlung in Toronto einberufen. Dort stimmten die Besitzer der Aktien des Unternehmens über einen Verkauf ihrer Anteile an eine Käufergruppe um AGT-Geschäftsführer Murad Al-Katib ab.

Das Konsortium hatte angeboten, die ausstehenden Anteilsscheine des Unternehmens für 18 Kanadische Dollar (CAD) je Aktie zu erwerben. Bei der Abstimmung votierten 52,75 Prozent der Minderheitsaktionäre für den Verkauf. Die Käufergruppe um den AGT-Geschäftsführer konnte sich die Mehrheit an dem Unternehmen sichern. Am 17. April gab AGT schließlich den Abgang von der Börse bekannt.

AGT Food and Ingredients war eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse-Aktien. ECOreporter ersetzt AGT durch Bakkafrost, einen nachhaltigen Produzenten von Lachs mit Sitz auf den Färöer-Inseln. Lesen Sie auch das Bakkafrost-Unternehmensporträt.

Verwandte Artikel

01.12.20
 >
01.12.20
 >
26.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x