Zug von Canadian National Railway. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Canadian National Railway streicht 1.600 Stellen

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway will 1.600 Mitarbeiter entlassen. Der Grund ist ein geringeres Frachtaufkommen. Anleger zeigen sich unbeeindruckt von der Nachricht.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Canadian National Railway bestätigt den Abbau von 1.600 Stellen. Das Unternehmen teilt mit, dass es die schwächelnde Wirtschaft in Nordamerika zu spüren bekomme. Die Frachtmengen und die Umsätze würden zurückgehen, sodass das Management Stellen kürzen müsse. Insgesamt beschäftigt Canadian National Railway derzeit gut 24.000 Mitarbeiter.

Wie ECOreporter berichtete, hat das Unternehmen trotz sehr guter Zahlen für das dritte Quartal 2019 seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr revidiert (lesen Sie hier mehr). Der Gewinn soll nur noch im hohen einstelligen Prozentbereich wachsen anstatt im niedrigen zweistelligen Prozentbereich.

Trotz der schlechten Nachrichten machte die Aktie von Canadian National Railway im heutigen Handel an der Börse Stuttgart ein Plus von 0,34 Prozent und steht nun bei 84,53 Euro (18.11., 8:27 Uhr). Die Aktie ist im letzten Monat um 8 Prozent im Kurs gestiegen. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 14 Prozent im Plus.

Canadian National Railway ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe nachhaltige Dividendenkönige. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

Canadian National Railway Co.: ISIN CA1363751027 / WKN 897879

Verwandte Artikel

08.01.21
 >
24.10.19
 >
24.07.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x