Die Zentrale von Coloplast im dänischen Humlebaek: Das Unternehmen reduziert seine Belegschaft. / Foto: Coloplast

05.11.18 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Coloplast baut Stellen ab

Der dänische Gesundheitskonzern Coloplast hat Ende September sein Geschäftsjahr 2017/2018 beendet. Der Umsatz ist gestiegen, Umstrukturierungen schmälerten jedoch den Gewinn.

Coloplast erwirtschaftete von September 2017 bis September 2018 Umsätze in Höhe von 2,2 Milliarden Euro – ein Plus von 6 Prozent zum Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg um 1 Prozent auf 682 Millionen Euro.

Aufgrund von Werksschließungen in Dänemark fielen hohe Umstrukturierungskosten an, die das Unternehmensergebnis belasteten. Coloplast will bis Ende 2018 seine Belegschaft in Dänemark von 700 auf 400 Mitarbeiter verkleinern.

Die Aktie von Coloplast notiert im Tradegate-Handel aktuell bei 81,70 Euro (5.11., 8:00 Uhr). Auf Sicht von einem Jahr hat die Aktie 22 Prozent an Wert gewonnen.

Coloplast ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. ECOreporter stellt das Unternehmen hier ausführlich vor.

Coloplast A/S: ISIN DK0060448595 / WKN A1KAGC

Verwandte Artikel

06.09.18
ECOreporter-Favoriten-Aktien der Mittelklasse: Bis zu 40 Prozent Plus
 >
22.08.18
Aktien-Favorit Coloplast: Solide Zahlen, gute Kursentwicklung
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x