15.08.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Coloplast: Gute Entwicklung setzt sich fort

Der dänische Gesundheitskonzern Coloplast wächst weiter. Im zweiten Quartal 2019 sind Umsatz und Gewinn erneut deutlich gestiegen.

Coloplast erwirtschaftete von April bis Juni einen Umsatz von umgerechnet 617 Millionen Euro – 9 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2018. Der Gewinn stieg um 13 Prozent auf 143 Millionen Euro.

Besonders gut entwickelten sich die Geschäftsbereiche "Interventional Urology“ und "Wound Care“ mit organischen Umsatzzuwächsen von 10 bzw. 8 Prozent. Einen leichten Dämpfer erhielt Coloplast auf dem französischen Markt. Aufgrund einer  Reform im dortigen Gesundheitssystem sanken die Preise für einige Produkte des Konzerns um 2 bis 9 Prozent.

Coloplast hatte seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019 im Mai leicht angehoben: Der Konzern erwartet ein Umsatzwachstum von ungefähr 9 Prozent (nach zuvor 8 bis 9 Prozent) und eine EBIT-Marge bei stabilen Wechselkursen von ungefähr 31 Prozent (nach zuvor 30 bis 31 Prozent). An dieser Prognose hält das Management weiterhin fest.

Die Coloplast-Aktie notiert im Tradegate-Handel derzeit bei 108,35 Euro (15.08., 9:09 Uhr). Im letzten Monat ist der Kurs um 1 Prozent gestiegen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie knapp 20 Prozent im Plus.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 von 40 ist die Coloplast-Aktie hoch bewertet. Anleger sollten auf sinkende Kurse warten.

Coloplast ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. ECOreporter hat das Unternehmen hier ausführlich vorgestellt.

Coloplast A/S: ISIN DK0060448595 / WKN A1KAGC

Verwandte Artikel

15.08.19
ECOreporter-Favoriten-Aktien der Mittelklasse: Bis zu 95 % Plus in einem Jahr
 >
03.05.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Coloplast: Jahresprognose angehoben
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x