09.04.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Linde AG-Aktien von der Börse genommen

Die Aktien der alten Linde AG werden seit heute (09.04.2019) nicht mehr an der Börse gehandelt. Die im letzten Jahr beschlossene Zwangsabfindung der noch verbliebenen Aktionäre sei abgeschlossen, teilt die Linde plc mit.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

2018 war die Linde AG mit dem amerikanischen Konkurrenten Praxair zum weltgrößten Industriegasekonzern Linde plc fusioniert. 8 Prozent der Linde-Aktionäre hatten das Umtauschangebot nicht angenommen und sind nun mit 189,46 Euro je Aktie zwangsweise abgefunden worden.

Wer das Tauschangebot (eine Aktie der Linde AG gegen 1,54 Aktien der Linde plc) angenommen hatte, ist besser gefahren. Die neue Linde plc-Aktie ist seit dem Zusammenschluss der Unternehmen deutlich im Kurs gestiegen.

Aktuell steht die Aktie von Linde plc im Xetra-Handel bei 164,60 Euro (09.04., 9:00 Uhr). Im letzten Monat hat die Aktie 9,5 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von drei Monaten liegt sie 21 Prozent im Plus.

Linde ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe Dividendenkönige. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

 

Linde plc: ISIN IE00BZ12WP82 / WKN A2DSYC

Verwandte Artikel

04.03.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Linde: Gute Zahlen, Fusion endgültig genehmigt
 >
27.02.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Linde erhöht Dividende
 >
15.02.19
Linde: Quellensteuer auf Dividendenzahlung falsch?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x