Unterzeichneten in Hamburg den neuen Liefervertrag (v.l.n.r.): Gunnar Groebler (Senior Vice President Vattenfall), José Luis Blanco (CEO Nordex Group), Sandra Grauers Nilsson (Leiterin Generation Onshore Wind Vattenfall) und Patxi Landa (CSO Nordex Group). / Foto: Vattenfall/Nordex

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Neuer Auftrag von Vattenfall

Die Nordex Group hat einen neuen Auftrag vom Energiekonzern Vattenfall erhalten. Der deutsche Windkraftspezialist soll 32 Turbinen vom Typ N117/3600 für den niederländischen Windpark Wieringermeer liefern.

Mit den Turbinen, die es auf eine Gesamtleistung von 118 Megawatt (MW) bringen, baut Vattenfall den Windpark Wieringermeer weiter aus. Bereits im letzten Jahr hatte Vattenfall bei Nordex für den Park 50 Turbinen der gleichen Baureihe bestellt. Der Erweiterungsauftrag beinhaltet neben der Lieferung und Errichtung der Anlagen auch die Wartung der Turbinen über mindestens zwei Jahre.

Die Installation der 32 neu bestellten Windräder soll nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts erfolgen. Die Inbetriebnahme der ersten 50 Anlagen ist für 2019 geplant. Insgesamt wird der Windpark Wieringermeer über eine Kapazität von rund 300 MW verfügen und ungefähr 1,3 Terawattstunden Strom pro Jahr erzeugen.

Nordex SE ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Verwandte Artikel

13.09.18
 >
12.09.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x