13.05.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Osram Licht liegt beim Umsatz über Erwartungen

Der Lichtkonzern Osram Licht mit Stammsitz München hat im zweiten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres (Januar bis März 2019) nicht ganz so schlecht abgeschnitten wie zuvor vom Vorstand befürchtet. Der Umsatz fiel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 8 Prozent auf 862 Millionen Euro.

Am Freitag (10.5.) verlor die Aktie bis 14 Uhr 0,7 Prozent an Wert und notierte bei 28,82 Euro im Xetra-Handel. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie fast 24 Prozent im Minus, innerhalb eines Jahres hat sie um mehr als 44 Prozent im Kurs nachgegeben.

Osram Licht führt derzeit Gespräche mit den Finanzinvestoren Carlyle und Bain Capital über einer Übernahme des Konzerns.

Osram Licht ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

ECOreporter prüft derzeit, Osram aus der Reihe der Mittelklasse-Aktien gegen ein anderes Unternehmen auszutauschen, ein neuer Kandidat steht auf der Watchlist. Aufgrund der unklaren Aussichten des Lichttechnikspezialisten rät ECOreporter, die Osram-Aktie von der Seitenlinie aus zu beobachten.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400

Verwandte Artikel

24.04.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Osram Licht - Übernahme durch Finanzinvestoren gescheitert?
 >
29.03.19
Osram Licht: Aktie stürzt weiter ab
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x