Osram Licht mit Sitz in München übernimmt einen auf Kfz-Teile spezialisierten Händler. / Foto: Unternehmen

05.02.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Osram übernimmt britischen Kfz-Teile-Händler

Osram Licht, Spezialist für Leuchtmittel und -systeme, übernimmt den britischen Kfz-Teile-Händler Ring Automotive.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Ring Automotive ist auf Fahrzeugbeleuchtung, Autoelektronik und -zubehör spezialisiert. Das Unternehmen erzielte 2017 mit 160 Mitarbeitern 40 Millionen Pfund (umgerechnet fast 45,7 Millionen Euro) Umsatz . Über den Kaufpreis ist mit dem Verkäufer Rubicon Partners Stillschweigen vereinbart worden, so Osram Licht.

Die Osram-Aktie notiert aktuell (5.2., 10:00 Uhr) bei 37,80 Euro am Handelsplatz Xetra. Seit Jahresbeginn liegt das Papier leicht mit 0,5 Prozent im Minus. Der Vergleichsindex MDAX konnte im selben Zeitraum fast 11 Prozent an Wert zulegen. Osram ist im Vergleichsindex mit 1,6 Prozent gewichtet.

Osram Licht ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400

Verwandte Artikel

27.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Osram Licht: Umsatz und EBITDA-Marge im ersten Quartal gesunken
 >
25.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Osram Licht streicht 500 Stellen in Regensburg
 >
17.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Osram Licht: US-Servicetochter wird verkauft
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x