Ein von Unibail-Rodamco-Westfield vermietetes Shoppingcenter in Düsseldorf. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Unibail-Rodamco-Westfield verkauft Bürogebäude für 465 Millionen Euro

Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco-Westfield (URW) veräußert den Pariser Bürokomplex "Tour Ariane“ an den Staatsfonds GIC aus Singapur. Der Kaufpreis von 465 Millionen Euro liegt laut Angaben von URW über dem Buchwert des Gebäudes.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Verkauf soll bis Ende des Jahres vollzogen sein. Unibail Rodamco hatte nach der Übernahme des australischen Konkurrenten Westfield angekündigt, in Europa Immobilien im Wert von 3 Milliarden Euro abzustoßen. Mehr als die Hälfte der Verkäufe waren bereits Ende Juni realisiert oder vertraglich vereinbart.

Die Aktie von URW steht momentan im Euronext-Handel bei 156,48 Euro (16.10., 9:21 Uhr). Das entspricht einem Plus von 0,6 Prozent zum Schlusskurs des Vortages. Auf Sicht von zwölf Monaten hat die Aktie mehr als 17 Prozent an Wert verloren.

Unibail-Rodamco-Westfield ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe der nachhaltigen Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Unibail-Rodamco-Westfield NV:

Verwandte Artikel

04.10.18
 >
30.08.18
 >
25.05.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x