Windpark mit Vestas-Turbinen in Dänemark. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Vestas entlässt 90 Mitarbeiter

Die Windbranche leidet derzeit unter einer schwachen Nachfrage in Europa. Der Weltmarktführer Vestas entlässt 90 Mitarbeiter seines Turbinenwerks im dänischen Ringkobing.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

"Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen wir unsere Produktion der 4-Megawatt-Reihe zurückfahren“, heißt es dazu in einer Mitteilung von Vestas. "Weil der Großteil des Branchenwachstums außerhalb Europas erwartet wird, bleibt uns nichts anderes übrig, als uns den Marktentwicklungen anzupassen.“ Am Vestas-Standort in Ringkobing sind derzeit 640 Menschen beschäftigt.

Die Vestas-Aktie ist heute mit einem Plus von 2,5 Prozent in den Xetra-Handel gestartet und steht aktuell bei 67,12 Euro (02.09., 9:04 Uhr). Im letzten Monat ist der Kurs um 12,6 Prozent zurückgegangen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 9 Prozent im Plus.

Die Analystenmeinungen zum Potenzial der Vestas-Aktie sind derzeit gemischt. Laut dem Portal Thomson Reuters stufen sieben Analysten die Aktie als Halteposition ein, vier Analysten raten zum Verkauf. Dem stehen vier Kaufempfehlungen und sechs "Strong Buy"-Einstufungen gegenüber.

Vestas ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Mittelklasse. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Lesen Sie auch den aktuellen ECOreporter-Windaktien-Überblick in der "Fridays for Anleger"-Reihe.

Vestas Wind Systems A/S:  ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Verwandte Artikel

29.08.19
 >
15.08.19
 >
12.08.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x