Encavis Asset Management berät bei der Investment-Auswahl von Wind- und Solarparks. / Foto: Pixabay, CC0-Lizenz

03.12.19 Institutionelle / Anlageprofis

Encavis Asset Management erweitert Vorstand

Die zum Encavis-Konzern gehörende Anlagegesellschaft Encavis Asset Management hat ihren Vorstand vergrößert. Neu an der Unternehmensspitze ist ab 1.1.2020 Alexander H. Stütz.

Der Luft- und Raumfahrttechnikingenieur Stütz arbeitet seit mehr als 20 Jahren in leitenden Funktionen bei bankenunabhängigen Finanzdienstleistern. Seit Juni 2017 ist er Head of Institutional and Private Clients bei Encavis Asset Management. Seine Bestellung zum Vorstand erfolgt bis zum 31.12.2022. Der bisherige Alleinvorstand Karsten Mieth wird Sprecher des Vorstands.

"Wir freuen uns, mit Herrn Stütz die Unternehmensführung der EAM in den aktuell rasant wachsenden Märkten für Solar- und Windenergie mit einer erfahrenen und hochkompetenten Führungskraft aus den eigenen Reihen verstärken zu können“, sagt  Dr. Christoph Husmann, Aufsichtsratsvorsitzender von Encavis Asset Management.

Encavis Asset Management gehört zu 100 Prozent dem Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Encavis AG. Die Encavis AG ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte.

Verwandte Artikel

23.10.19
Encavis Asset Management berät Versicherer bei Spezialfonds
 >
24.07.19
Spezialfonds der Encavis Asset Management AG sammelt über 100 Millionen Euro ein
 >
25.11.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Encavis im Aufwind
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x