Eine Kaufempfehlung lässt die Aktie des Solarunternehmens Enphase Energy auf ein neues Rekordhoch steigen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Enphase Energy: Goldman Sachs-Bewertung sorgt für Kurssprung

Der Solar-Wechselrichter-Hersteller Enphase Energy hat nach einer geänderten Bewertung durch die US-Investmentbank Goldman Sachs ein deutliches Kursplus verzeichnet. Goldman Sachs sieht bei Enphase Energy deutliche Wachstumschancen.

Am Montagabend US-amerikanischer Zeit gab Goldman Sachs bekannt, dass die Bank die Aktie von Enphase Energy von "Neutral" auf "Kaufen" heraufstuft und das Kursziel auf 232 US-Dollar fast verdoppelt. Goldman Sachs argumentiert, dass Enphase Energy, das 2006 gegründet wurde, immer noch eine "relativ frühe säkulare Wachstumsstory" sei und "mehrjähriges, vielschichtiges Wachstumspotenzial" habe, da das Unternehmen weiter Marktanteile bei Solarwechselrichtern gewänne.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.01.21
 >
14.12.20
 >
10.11.20
 >
05.08.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x