Biogasanlage von EnviTec auf Pellworm. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

EnviTec Biogas AG: Umsatz sinkt, Gewinn steigt

Die EnviTec Biogas AG hat ihre Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. In einigen Sparten musste der Hersteller und Betreiber von Biogasanlagen Einbußen hinnehmen. Ein Segment lief überdurchschnittlich gut.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Insgesamt setzte der Konzern aus dem niedersächsischen Lohne von Januar bis Juni 89,6 Millionen Euro um. Das sind 7,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Während der Service-Bereich und der Eigenbetrieb von Biogasanlagen Umsatzrückgänge verzeichneten, legte der Anlagenbau inklusive bereits teilweise oder vollständig errichteter, aber noch nicht verkaufter Anlagen um fast 130 Prozent zu. Die Gesamtleistung des Konzerns, die diese noch nicht abgesetzten Anlagen mit einschließt, stieg um knapp 18 Prozent auf 107,6 Millionen Euro.

Der Gewinn betrug im ersten Halbjahr 7,5 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2019 waren es 4,5 Millionen Euro. EnviTec führt das verbesserte Ergebnis unter anderem auf eine effizientere Material- und Warenwirtschaft zurück. Seine Prognose für das Gesamtjahr hatte das Unternehmen bereits vor einigen Tagen erhöht (ECOreporter berichtete hier).

Die EnviTec-Aktie notiert im Tradegate-Handel aktuell bei 17,85 Euro (1.10.2020, 8:56 Uhr). Auf Wochensicht hat die Aktie 12 Prozent an Wert gewonnen. Im Jahresvergleich liegt sie 52 Prozent im Plus. Beim derzeitigen Kurs ist die Aktie kein Schnäppchen mehr.

EnviTec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS

Verwandte Artikel

28.05.20
 >
13.09.19
 >
27.07.20
 >
06.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x