Vegane Burger von Beyond Meat: Nicht nur Hamburger, sondern auch ETFs gibt es bald für vegan lebende Menschen. / Foto: Beyond Meat

13.08.19 Meldungen , Fonds / ETF

Erster veganer ETF geht an den Start

Auf Käse und Burger müssen Veganer mittlerweile nicht mehr verzichten. Milch- und fleischlose Alternativen gibt es heute in jedem Supermarkt. Doch wenn es ums Investieren geht, war es für vegan lebende Menschen bisher schwierig, das passende, tierfreie Produkt zu finden. Das soll sich jetzt ändern – mit einem neuen ETF speziell für Tierfreunde und Veganer.

Am 10. September kommt ein ETF auf den Markt, der für Tierfreunde und vegan lebende Menschen geeignet sein soll. Er folgt in der Wertentwicklung dem US-Leitindex S&P 500, will aber auf Unternehmen verzichten, die tierische Produkte herstellen, Tierversuche durchführen oder Tiere zu Unterhaltungszwecken ausbeuten. Außerdem schließt der ETF Unternehmen aus, die ihr Geld mit Kohle und Öl verdienen oder auf eine andere Weise das Klima und die Umwelt schädigen.

Der US Vegan Climate Exchange ETF kann ab dem 10. September an der New Yorker Börse (NYSE) gehandelt werden. Er verlangt jährliche Gebühren von 0,6 Prozent. Die Gebühren fließen an Beyond Investing, ein Team von Finanzexperten aus der Schweiz, den USA und Großbritannien, die den zugrundeliegenden Index, den  US Vegan Climate Index, aufgelegt haben.

"Unser Ziel ist es, Veganer und Tieraktivisten dabei zu unterstützen, den Schmerz aus ihrem Portfolio zu nehmen", sagt Claire Smith, Chefin von Beyond Investing. "Viele Menschen vermeiden Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen oder Produkte, für die Tiere grausamen Tests unterzogen wurden. Wenn es aber um ihre Investments geht, unterstützen sie aktiv, wenn auch oft unbewusst, Unternehmen und Branchen, die Tiere ausbeuten und foltern. Mit unserem ETF können Tierfreunde und Veganer in Einklang mit ihren Werten investieren."

Ein Wermutstropfen: Anleger aus der EU können in den ETF vorerst nicht investieren. Beyond Investing arbeitet aber eigenen Angaben zufolge an der EU-Zulassung für den tierfreundlichen ETF.

Verwandte Artikel

09.08.19
Beyond Meat: Konkurrent sichert sich Deal mit Sodexo - wie geht es mit der Aktie weiter?
 >
11.07.19
Nachhaltiges Investieren: Bis zu 140 % Plus mit veganen Aktien
 >
15.02.19
Leserfrage: Gibt es Aktienfonds, die Tierversuche vollständig ausschließen?
 >
11.04.18
Diese Fonds schließen Tierversuche aus
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x