ABO Wind musste zuletzt Umsatzrückgänge hinnehmen, erzielte aber nach wie vor vergleichsweise hohe Gewinne. / Foto: ABO Wind

12.10.18 Nachhaltige Aktien

First Berlin empfiehlt Kauf der Aktie von ABO Wind

Das Research-Unternehmen First Berlin rät zum Kauf der ABO Wind-Aktie. Die Analysten sehen den Wiesbadener Projektentwickler auf einem guten Weg und bestätigen ihre "Buy"-Empfehlung.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

ABO Wind hat für das erste Halbjahr 2018 Geschäftszahlen vorgelegt, die wie erwartet schwächer ausgefallen sind als die des Vorjahreszeitraums. Karsten von Blumenthal, Analyst von First Berlin, sieht aber in dem Halbjahresgewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBIT) von 8,3 Millionen Euro angesichts des momentan schwierigen Windkraftmarktes ein deutliches Zeichen für die nach wie vor hohe Profitabilität des Unternehmens.

Von Blumenthal geht davon aus, dass ABO Wind seine Jahresziele erreichen wird, und spricht erneut eine Kaufempfehlung für die Aktie aus. Der Analyst nennt als Kursziel 20 Euro. Momentan notiert die Aktie an der Börse Hamburg bei 12,90 Euro (12.10., 8:14 Uhr).

ABO Wind AG:  ISIN DE0005760029 / WKN 576002

Verwandte Artikel

10.10.18
ABO Wind verkauft finnischen Windpark vor Baubeginn
 >
01.10.18
ABO Wind: "Wir sind auf Kurs“
 >
18.09.18
ABO Wind tauscht Hauptlager von Windanlage im Saarland aus
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x