Wie wirkt sich die Corona-Krise auf das Holz-Investment „WaldSparen VI“ von Forest Finance aus? / Foto: Unternehmen

23.07.20 Anleihen / AIF

Forest Finance reduziert Mindestzeichnung deutlich – wie wirkt sich Corona aus?

Die Forest Finance Service GmbH aus Bonn hat den Mindest-Erwerbspreis für ihr Holz-Investment „WaldSparen VI“ um 75 Prozent verringert. Aus welchem Grund? Mit WaldSparen VI investieren Anleger in die Aufforstung in Panama. Wie wirkt sich die Corona-Krise auf das Angebot und die Emittentin aus? ECOreporter hat bei Forest Finance nachgefragt.
 

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

23.07.20
Crowdinvesting: Straßenbelag erzeugt Solarstrom – und 28 Prozent Rendite?
 >
06.07.20
Crowdinvesting für umweltfreundliches Schiff – 7 % Rendite pro Jahr?
 >
12.03.20
Forest Finance: Neues Direktinvestment WaldSparen VI – Aufforstung in Panama
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x