In der GLS Investments hat die GLS Bank 2021 ihr Fondsgeschäft ausgegliedert. / Foto: GLS Bank / Foto: GLS Bank

  Finanzdienstleister, Fonds / ETF

GLS Investments schließt sich Shareholders for Change an

GLS Investments ist dem Engagement-Netzwerk SfC-Shareholders for Change beigetreten. Die Fondstochter der GLS Bank möchte damit ihre „Engagement-Schlagkraft in Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Partnern erhöhen und so mehr sozial-ökologische Wirkung erzielen“.

Im Netzwerk SfC haben sich institutionelle Anleger zusammengeschlossen, die mit aktivem Engagement eine nachhaltige Entwicklung von Unternehmen vorantreiben wollen. Derzeit hat das Netzwerk 16 Mitglieder in ganz Europa, darunter die Bank für Kirche und Caritas aus Paderborn und den Schweizer Fondsanbieter Ethius Invest.

Besonderer Fokus auf Generationengerechtigkeit

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Denn wir teilen dieselben Werte und arbeiten bereits seit vielen Jahren vertrauensvoll in unterschiedlichen Netzwerken zusammen“, sagt Karsten Kührlings, Geschäftsleiter der GLS Investments. „An Shareholders for Change überzeugt uns zudem die europäische Ausrichtung und die professionelle Arbeitsweise. Aktiv wollen wir uns in den kommenden Jahren mit Themen einbringen, die uns am Herzen liegen, beispielsweise der stärkeren Beachtung der Generationengerechtigkeit. Dazu arbeiten wir bereits mit „SOS-Kinderdörfer weltweit“ sowie dem Global Child Forum zusammen.“

Ugo Biggeri, Vorsitzender des SfC-Netzwerks, ergänzt: „Mit der GLS Investments gewinnt das Netzwerk eine starke neue Partnerin hinzu. Die GLS Investments steht für glaubwürdige nachhaltige Investments, was sie in der Vergangenheit bereits vielfach unter Beweis stellen konnte. Ihre Expertise in dem Feld wird eine große Bereicherung für unsere tägliche Engagement-Arbeit sein.“   

Die GLS Investments ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der GLS Bank. Gegründet 2021, verfügt sie über ein hauseigenes Team an Nachhaltigkeitsanalystinnen und -analysten und betreut aktuell sieben Publikumsfonds sowie Spezialfonds für institutionelle Investoren.

ECOreporter hat zuletzt hier den GLS Bank Aktienfonds ausführlich getestet.

Verwandte Artikel

14.02.23
 >
09.02.23
 >
16.01.23
 >
04.06.24
 >
05.02.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x