Der Wallstreet-Gigant legt einen nachhaltigen ETF auf. Er enthält nur Aktienanteile von "fairen" US-Unternehmen. / Foto: Andrea1982, Fotolia

14.06.18 Fonds / ETF

Goldman Sachs: Neuer ETF mit "fairen" Unternehmen

Goldman Sachs springt auf den Nachhaltigkeitszug auf. Der in New York ansässige Finanzdienstleister bietet einen neuen Aktien-ETF an. Dieser enthält nur Anteile von Firmen, die nach Angaben des Wallstreet-Giganten durch ein "faires unternehmerisches Verhalten" ausgezeichnet seien.

Die Auswahl der Unternehmen nimmt nach Angaben von Goldman Sachs die JUST Capital Foundation vor, eine nicht auf Profit ausgerichtete Stiftung. JUST Capital wurde von dem Milliardär und Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones mitbegründet.  

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.05.18
Nachhaltige Vermögensverwaltung: Größeres Angebot an ETFs
 >
17.05.18
Drei neue ETFs von Lyxor mit Fokus auf Nachhaltigkeit
 >
16.04.18
Neuer Lyxor-ETF setzt auf Schwellenländer
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x