12.06.18 Nachhaltige Aktien

Helma Eigenheimbau AG: Neuer Vorstand

Der auf nachhaltige Häuser spezialisierte Baudienstleister Helma Eigenheimbau hat zum 1. Juli einen neuen Vorstand bestellt. Wir veröffentlichen dazu die Mitteilung des Unternehmens aus Lehrte bei Hannover im Wortlaut. 

Helma Eigenheimbau AG:  ISIN DE000A0EQ578 / WKN A0EQ57

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

HELMA Eigenheimbau AG: André Müller mit Wirkung zum 1. Juli 2018 zum Vorstand bestellt

Lehrte - Der Aufsichtsrat der HELMA Eigenheimbau AG hatte bereits am 28. Juni 2017 beschlossen Herrn André Müller, seit 2011 Vorstandsmitglied der Deutsche Reihenhaus AG, für fünf Jahre zum Vorstand der Gesellschaft zu bestellen. Als spätester Beginn der Tätigkeit wurde damals der 01. Januar 2019 vereinbart. Die Gesellschaft freut sich mitteilen zu können, dass der Tätigkeitsbeginn nunmehr auf den 01. Juli 2018 festgelegt werden konnte.

In seiner Position als Vorstandsmitglied der HELMA Eigenheimbau AG wird Herr Müller die Bereiche Projektentwicklung und Technik verantworten, denen zurzeit noch der Vorstandsvorsitzende und Unternehmensgründer Karl-Heinz Maerzke vorsteht. Wie in der Ad-hoc Mitteilung vom 12. April 2018 berichtet, beabsichtigt Herr Maerzke mit Wirkung zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am 06. Juli 2018 in den Aufsichtsrat der Gesellschaft zu wechseln.


Über die HELMA Eigenheimbau AG:
Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot des HELMA-Konzerns.

Verwandte Artikel

17.05.18
Helma-Tochter kauft Grundstücke für Ferienimmobilien
 >
12.04.18
Helma Eigenheimbau AG erhöht Dividende
 >
15.03.18
Helma Eigenheimbau: Gewinnwachstum pausiert
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x