Nur Henkels Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln konnte in der Krise zulegen. / Foto: Unternehmen

06.08.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

Henkel verdient deutlich weniger – keine neue Jahresprognose

Der Konsumgüterkonzern Henkel leidet unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Für das zweite Quartal mussten die Düsseldorfer deutliche Rückgänge bei Umsatz und Gewinn vermelden, auch im ersten Halbjahr insgesamt liefen die Geschäfte nicht gut. Probleme, die es schon vor der Krise gab, verschärften sich.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.07.20
Henkel platziert Anleihe zur Reduktion von Plastikmüll
 >
18.06.20
Henkel belässt Dividende auf Vorjahresniveau – schwieriges zweites Quartal erwartet
 >
11.05.20
Wegen Corona: Henkel kämpft mit Umsatzrückgang
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x