Datencenter von IBM. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

IBM: Aufspaltungspläne beflügeln Aktie – sollten Anleger zugreifen?

IBM will sich aufspalten und sein IT-Infrastruktur-Geschäft als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Das teilte der US-Konzern am Donnerstag mit. IBM will sich so künftig noch stärker auf sein Cloud-Geschäft konzentrieren.

Das neue Unternehmen, für das noch kein Name gefunden ist, wird nach Angaben von IBM mit rund 4.600 Kunden und Aufträgen im Wert von 60 Milliarden US-Dollar an den Start gehen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

21.07.20
 >
27.06.20
 >
09.06.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x